Demokratie, Sozialstruktur und Parteiensysteme in Lateinamerika. Brasilien in vergleichender Perspektive.

Demokratie, Sozialstruktur und Parteiensysteme in Lateinamerika. Brasilien in vergleichender Perspektive.

Saarbr├╝cken: VDM Verlag, 2008.

Die anfängliche Euphorie über die Bewegung zur Demokratie in Lateinamerika ist einer skeptischeren Einschätzung der Qualität einiger dieser neuen Demokratien gewichen. So sind in Brasilien die Bindungen zwischen Parteien und Wählerschaft stark durch Klientelismus geprägt und erst in jüngerer Zeit ist mit der Arbeiterpartei eine politische Kraft aufgekommen, die sich diesen traditionellen Mustern der brasilianischen Politik entzieht. Erfolgreiche Fälle der Demokratisierung in Lateinamerika zeichnen sich hingegen durch Parteiensysteme aus, die in der Gesellschaft verwurzelt sind und deren Interessen repräsentieren. In diesem Buch wird mittels einer historischen Analyse die historischen Bruchstellen identifiziert, an denen sich die Entwicklung in Brasilien von derjenigen erfolgreicher lateinamerikanischer Länder wie Uruguay und Chile unterschieden hat. Darüber hinaus wird beleuchtet, weshalb diese traditionellen Muster bis heute Bestand haben konnten und was die Zukunftsperspektiven für das brasilianische Parteiensystem sind.

» More information